logo
Anbau      Ernte      Geschichte      Gesundheit      

Spargel - das Kaisergemüse

Spargel hat in Österreich eine große Tradition. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das feine Gemüse nicht wie heute auf Feldern gezogen, sondern in Küchen- und Bauerngärten.

Spargel, lateinisch "Asparagus", ist eine mehrjährige Staude, von der nur der unter der Erde liegender Wurzelstock (Rhizom) überwintert. Treibt die Pflanze im Frühjahr aus, werden die Sprossen als Spargel geerntet.

Spargel kann auf verschiedene Arten angebaut und geerntet werden: der weiße Spargel wächst unter der Erde, grüner und violetter ("Purpur-") Spargel lässt man über die Erde wachsen, wodurch diese Sorten ihre typische Farbe erhalten.

Heute verbreitete Spargelsorten werden aus Holland, Deutschland und Frankreich importiert, wo Jungpflanzen gezogen werden.


Das Kaisergemüse

verkauf

Spargelsorten weiß, grün & violett ("Purpurspargel")